Startseite
  • +++ SPD: Staatliche Hilfe für K+S nur mit strengen Auflagen +++
  • +++ Arbeitslosigkeit deutlich gestiegen +++
  • +++ Bückeburg: 84-jähriger Fußgänger angefahren +++
  • +++ Bückeburg: Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz +++
  • +++ "Hamelner Erklärung" hofft nach Südlink-Entscheidung auf Dialog und Transparenz +++
  • +++ Landrat Heuwinkel hofft auf mehr Transparenz bei den neuenSuedlink-Planungen +++
  • +++ Südlink: CDU-Fraktion fordert Engagement der Landesregierung +++
  • +++ Diebstahl auf dem Friedhof in Obernkirchen +++
  • +++ Frau in Heeßen übersieht Einbrecher +++
  • +++ Energieminister Wenzel sieht konfliktarme Trassenführung durch Erdverkabelung +++

Wald (ID: 1239331)

Rinteln (jak). „Wrumm, wrumm“, brummt Jannis (8), holt Schwung und Robin (7) jauchzt, als sich die Kehrmaschine vom Boden hebt. Schon rasen die beiden über den Holzboden des großen Versammlungszelts des Stadtzeltlagers der ...

Rinteln (dil). Von außen sieht es so gut aus wie seit Jahren nicht – aber innen fühlt man sich in den ehemaligen Gasträumen wie auf einer Rohbaustelle. „Wir haben alles entkernt“, sagt Thomas Schuster, seit Oktober ...

Obernkirchen. Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. Mit 20 bis 25 Teilnehmern hatten die Veranstalter des Doppel-Dino-Days in gerechnet. Bei schlechtem Wetter auch deutlich weniger. An zwei Tagen sollten sich alle ...









Bild des Tages

In Reih und Glied

Was hier so entspannt aussieht, ist in Wirklichkeit knallhart. Beim Unterwasserrugby gibt es keine Gnade. Diese Spieler in Berlin wirken noch entspannt - noch. Foto: Lukas Schulze

weitere Bilder

Bildergalerien

de plus

Hoffnung auf 100 neue Jobs

Stadthagen (fg). Ein Logistikunternehmen mit Hauptsitz in Ostwestfalen erwägt offenbar eine Ansiedelung in Stadthagen. An dem geplanten Standort sollen rund 100 neue Arbeitsplätze entstehen.Entsprechende Informationen unserer Zeitung hat ...

de plus

Die Konfliktlöserin geht

Stadthagen (ssr). Nach einem guten Vierteljahrhundert in Führungspositionen beim Landkreis Schaumburg wird Kreisdezernentin Ursula Müller-Krahtz (60) heute in den Ruhestand verabschiedet. In ihr Jahrzehnt im Rechtsamt fiel auch die ...

de plus

Atomkraftwerk brechen Einnahmen weg

Weserbergland (cb). Wirtschaftszahlen, die aufhorchen lassen: Zum Atomkraftwerk Grohnde machen die Stadtwerke Bielefeld Summen öffentlich, die deren eigene Bilanzen trüben. Vorbei die Zeiten, als ein AKW als Gelddruckmaschine und Garant ...

e-Paper

Video & Foto

Magazine

Überregionales

Markus Beckedahl, Gründer des Blogs Netzpolitik.org, in seinem Büro in Berlin: Sein Blog zählt zu den bekanntesten in Deutschland. Foto: Britta Pedersen/Archiv
de plus

Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik-Journalisten

Berlin (dpa) - Der Generalbundesanwalt wirft Journalisten des Blogs Netzpolitik.org Landesverrat vor und ermittelt. Darüber informierte die oberste Ermittlungsbehörde die Blogger in einem Brief, den Netzpolitik.org am Donnerstag veröffentlichte.

Skeptischer Blick: Alexis Tsipras muss sich im Syriza-Zentralkomitee mit der eigenen Partei wegen des neuen Sparkurses auseinandersetzen. Foto: Orestis Panagiotou
de plus

Tsipras verteidigt Sparprogramm im Syriza-Richtungsstreit

Athen (dpa) - Der Richtungsstreit innerhalb der griechischen Regierungspartei Syriza über die neuen Sparprogramme droht zu einer Kraftprobe für Regierungschef Alexis Tsipras zu werden.

Ein ultraorthodoxer Jude stach bei der Parade in Jerusalem auf Feiernde ein. Foto: Atef Safadi
de plus

Mann sticht sechs Menschen bei Schwulenparade nieder

Jerusalem (dpa) - Ein ultraorthodoxer Jude hat bei einer Lesben- und Schwulenparade in Jerusalem sechs Menschen niedergestochen. Zwei der Opfer seien dabei schwer verletzt worden, sagte Polizeisprecher Asi Aharoni am Donnerstag.

Von diesem etwa zwei Meter langen Wrackteil erhoffen sich die MH370-Ermittler Aufschlüsse über das rätselhafte Verschwinden der malaysischen Boeing. Foto: Zinfos974
de plus

Wrackteil gilt als heiße Spur bei Suche nach MH370

Sydney/Paris (dpa) - Französische Ermittler wollen in den kommenden Tagen klären, ob das im Indischen Ozean angeschwemmte Wrackteil vom verschwundenen Malaysia-Airlines-Flug MH370 stammt. Australiens Vize-Premierminister Warren Truss sagte, er halte d ...

Zwei Meter lang ist die Flügelklappe, die auf der afrikanischen Insel La Réunion angeschwemmt wurde. Foto: Zinfos974
de plus

Wrackteil könnte von Boeing 777 stammen

Sydney/Paris (dpa) - Französische Ermittler wollen in den kommenden Tagen klären, ob das im Indischen Ozean angeschwemmte Wrackteil vom verschwundenen Malaysia-Airlines-Flug MH370 stammt.

Das angeschwemmte Flugzeugwrackteil soll zur Untersuchung in die Nähe von Toulouse gebracht werden. Foto: EPA/ZINFOS974
de plus

Wrackteil soll Ende der Woche nach Toulouse gebracht werden

Paris (dpa) - Das auf La Réunion angeschwemmte Flugzeugwrackteil soll Ende dieser Woche in die Nähe von Toulouse gebracht werden.

Anleger beobachten Börsenkurse in einer Maklerfirma in Peking. Foto: Rolex Dela Pena
de plus

Chinas Aktienmärkte wieder im Minus

Shanghai (dpa) - Trotz massiver staatlicher Hilfe fehlt den Anlegern das Vertrauen in Chinas Aktienmärkte. Nach einer kurzen Erholung am Vortag ging die Talfahrt der Börsen in Shanghai und Shenzhen weiter.

«Tschuri» überrascht Astronomen: Der Komet enthält organische Moleküle und eine Oberfläche, die stellenweise weich wie Neuschnee, andernorts extrem hart ist. Foto: ESA/Rosetta/Philae/ROLIS/DLR/dpa
de plus

Erkenntnisse über «Tschuri» lassen Forscher staunen

Köln/Göttingen (dpa) - Der Komet «Tschuri» ist wesentlich vielseitiger als bisher vermutet: Messungen des Landeroboters «Philae» beweisen, dass der Himmelskörper viele organische Moleküle enthält.

Französische Polizisten weisen Flüchtlinge an einer Bahnstrecke bei Calais zurück. Foto: Yoan Valat
de plus

Großbritannien reagiert hart auf Flüchtlingskrise in Calais

Calais/London (dpa) - Großbritannien setzt angesichts des Flüchtlingsdramas von Calais auf Abschreckung und eine härtere Einwanderungspolitik.

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Juli um 61 000 auf 2,773 Millionen gestiegen. Foto: Julian Stratenschulte
de plus

Sommerflaute lässt Arbeitslosigkeit steigen

Nürnberg (dpa) - Nach einer unerwartet guten Entwicklung in den vergangenen Monaten könnte der Aufschwung auf dem deutschen Jobmarkt in den kommenden Monaten an Tempo verlieren.

Gianis Varoufakis wartet mit neuen spektakulären Geschichten auf. Foto: Orestis Panagiotou/Archiv
de plus

Suche in Merkels Unionsfraktion: Wer betete für Varoufakis?

Berlin (dpa) - 311 Sitze hat die Unionsfraktion im Bundestag, 255 CDU- und 56 CSU-Abgeordnete. Einer der Christdemokraten soll Griechenlands Ex-Finanzminister Gianis Varoufakis am Tag vor der Volksabstimmung über die Sparmaßnahmen in seinem Land ...

Eine «Patriot»-Feuereinheit der Bundeswehr im türkischen Kahramanmaras. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv
de plus

Bundeswehr erhöht Sicherheitsmaßnahmen für Soldaten in Türkei

Kahramanmara/Istanbul (dpa) - Angesichts der jüngsten Gewalteskalation in der Türkei hat die dort stationierte Bundeswehrtruppe ihre Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Für die Raketenabwehr-Soldaten in Kahramanmara wurde eine Ausgangssperre verhängt.

Die Piratenpartei forderte immer wieder die Abschaffung GEMA. Foto: Oliver Berg/Archiv
de plus

BGH prüft Pflicht von Online-Anbietern zur Internetsperre

Karlsruhe (dpa) - Die Haftung von Internet-Anbietern für Webseiten mit illegalen Inhalten prüft seit Donnerstag der Bundesgerichtshof (BGH). Das Gericht will klären, ob und wenn ja unter welchen Voraussetzungen die Anbieter die entsprechenden Seiten ...

Brennende Wrackteile der abgeschossenen Boeing in der Ostukraine. Foto: Alyona Zykina/Archiv
de plus

Weltweite Empörung nach Moskaus Veto gegen MH17-Tribunal

New York/Den Haag/Moskau (dpa) - Russland ist nach seinem Veto gegen ein UN-Tribunal zum Abschuss des Passagierfluges MH17 international scharf kritisiert worden. Die Regierungschefs der am meisten von der Tragödie betroffenen Länder reagierten z ...

Außenaufnahme des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe. Foto: Uli Deck
de plus

Airlines müssen Endpreis bei Online-Buchung sofort anzeigen

Karlsruhe (dpa) - Fluggesellschaften müssen bei Online-Buchungen von Anfang an den Endpreis inklusive Steuern und Gebühren anzeigen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden.

Textanzeige
Kredit online beantragen und dabei sparen – jetzt auf Finanzcheck.de vergleichen.
© C. Bösendahl GmbH & Co. KG